Teil der Rimex Metals Group Spezialisten für Edelstahloberflächen

Umwelt und Nachhaltigkeit

Seit 1959 stellt die Rimex Metals Group eine breit gefächerte Palette an Metalloberflächen her. Unser Anspruch ist eine ständige Verbesserung der Produkte und Herstellungsprozesse.

Wie bei jedem Industrieunternehmen kann bei Rimex der Fertigungsprozess die Umwelt beeinflussen. Das Unternehmen verpflichtet sich, die Auswirkungen zu reduzieren, insbesondere durch:

  • Einhaltung aller relevanten Umweltgesetze und -vorschriften und gegebenenfalls der Umweltvorschriften seiner Kunden und Lieferanten.
  • Verringerung der Umweltrisiken vor Ort, um das Risiko einer Umweltverschmutzung so klein wie möglich zu halten.
  • Kontinuierliche Verbesserung der Ressourceneffizienz des Unternehmens durch den Einsatz von weniger Material und Energie sowie durch Abfallreduzierung.

Die Umweltziele des Unternehmens werden kontinuierlich, vierteljährlich und jährlich überprüft, um die potenziellen Auswirkungen auf die Umwelt optimal zu steuern und zu reduzieren. Unsere Firmenleitung konzentriert sich derzeit vor allem auf:

  • Verbesserung der allgemeinen Betriebsleistung in der Produktionsstätte Rimex Metals (UK).
  • Minimierung der Abwassereinleitung in die Kanalisation.
  • Verbesserung der Effizienz der Abwasseranlage.
  • Eine Reduzierung des Wasserverbrauchs, wo immer möglich.
  • Minimierung der Abfallentsorgung sowie Reduzierung des Abfalls, der auf Deponien entsorgt wird.
  • Sicherstellung einer wirtschaftlichen Transportplanung zu und von unserem Standort.
  • Minimierung des Einsatzes und der Entsorgung von Verpackungsmüll.
  • Berücksichtigung der ethischen und ökologischen Auswirkungen unserer Lieferkette.
  • Einhaltung der ISO14001-Zertifizierung unseres Umweltmanagementsystems.
  • Einsatz der bestmöglichsten Technik zur Reduzierung von Emissionen, die beim Herstellungsprozess entstehen.
  • Verbesserung der Energieeffizienz innerhalb des Unternehmens und Reduzierung von CO2 -Emissionen.

Die Verpflichtungen dieses veröffentlichten Grundsatzes werden über das Umweltmanagementsystem des Unternehmens verwaltet und umgesetzt. Es wird vierteljährlich und jährlich von der zuständigen Abteilung überprüft und von der Umweltbehörde überwacht.